Nicole Branagh und Elaine Youngs gewannen die zweite Station der US-Beach-Tour in Riverside.

Wie schon beim Saison-Auftakt in Panama City trafen Nicole Branagh und Elaine Youngs im Finale auf Jennifer Kessy und April Ross. Und wieder setzten sich die Favoritinnen durch. Diesmal deutlich mit 21:18 und 21:1.

In Abwesenheit der Weltmeisterinnen und Olympiasiegerinnen Kerri Walsh und Misty May-Treanor feierten Branagh und Youngs ihren insgesamt achten Turniersieg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel