Zum Auftakt der Weltserie in der brasilianischen Hauptstadt rasilia sind die neu formierten deutschen Duos Christoph Dieckmann/Kay Matysik und Florian Huth/Mischa Urbatzka fürs Hauptfeld gesetzt.

Sebastian Dollinger/Thomas Kaczmarek kämpften sich erfolgreich durch die Qualifikation.

Ihren ersten gemeinsamen Auftritt mussten Julius Brink/Jonas Reckermann kurzfristig absagen. Der Turnier-Arzt erklärte Blocker Reckermann wegen einer Virus-Erkrankung für spieluntauglich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel