Das Duo Sara Goller/Laura Ludwig verloren ihr Viertelfinale beim Auftakt der Weltserie in Brasiliens Hauptstadt Brasilia 0:2 (19:21, 17:21) gegen Nicole Branagh/Elaine Youngs aus den USA, können aber mit einem Sieg in der Verlierer-Runde noch ins Halbfinale einziehen.

Bisher haben die Berlinerinnen mit Rang fünf und 9100 US-Dollar Preisgeld sicher.

Im Turnier der Herren schied das neu formierte Duo Florian Huth/Mischa Urbatzka nach zwei Niederlagen aus und belegte Rang 25. Christoph Dieckmann/Kay Matysik zogen in die dritte Runde ein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel