Vera Thamm hat bei der Junioren-WM der Schwimmer in Eindhoven ihr fünftes Gold bei Weltmeisterschaften errungen.

Die Behindertensportlerin des TSV Bayer 04 Leverkusen gewann über 50 m Delphin in 1:26,99 Minuten und ließ über 100 m Freistil in 3:05,94 Minuten eine Bronzemedaille folgen.

Eine weitere Goldmedaille für Deutschland holte Hannes Schürmann über 100 m Freistil. Der 13-Jährige stellte in 1:25,91 Minuten eine weitere Bestzeit auf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel