Die blinde Verena Bentele und der armamputierte Alpin-Athlet Gerd Schönfelder sind Deutschlands Behindertensportler des Jahres. Mannschaft des Jahres wurde bei der Ehrung am Samstag im Sport- und Olympiamuseum in Köln das deutsche Radsport-Team, das 2010 Weltmeister wurde.

Die 29 Jahre alte Bentele war bei den Paralympics 2010 in Vancouver mit fünf Goldmedaillen im Biathlon und Langlauf die erfolgreichste Sportlerin überhaupt und hat damit bereits zwölf Paralympics-Siege errungen. Sie war in diesem Jahr unter anderem schon mit dem Bambi in der Kategorie Sport geehrt worden.

Der 40 Jahre alte Schönfelder verbesserte seine Bilanz mit vier Titeln in Vancouver auf 16 Goldmedaillen und ist damit der erfolgreichste deutsche Paralympics-Athlet überhaupt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel