Die mit fünf Goldmedaillen erfolgreichste deutsche Athletin der Winter-Paralympics 2010, Verena Bentele, verzichtet ab sofort auf alle Wettkämpfe dieses Winters einschließlich der Weltmeisterschaft Ende März im russischen Khanty-Mansiysk.

Bentele strebt nach ihrem Studienabschluss Ende Januar den Start ins Berufsleben an. Nach einem Jahr Wettkampfpause will die blinde Athletin bei passenden Rahmenbedingungen wieder einsteigen und sich auf die Paralympics 2014 in Sotschi vorbereiten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel