Am 4. Wettkampftag der IBSA Weltmeisterschafte holte Daniel Simon in persönlicher Bestzeit Bronze über 100 Meter Brust.

Außerdem waren über 100m Brust noch Elena Krawzow und Robert Dörries am Start.

Krawzow konnte ihre persönliche Bestzeit ebenfalls verbessern. In ihrer Klasse S13 war aber sonst keine weitere Schwimmerin am Start, somit erfolgte keine Wertung.

Für Robert Dörries bedeutete die persönliche Bestzeit am Ende Rang fünf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel