Das ungarische Team sorgt beim World Cup of Pool in London (LIVE im TV auf SPORT1) weiter für Furore.

Balazs Mikos und Gabor Solymosi, die in der 1. Runde völlig überraschend China ausgeschaltet hatten, setzten sich auch gegen die favorisierten Russen mit 7:4 durch und treffen nun im Viertelfinale auf die Philippinen.

Das Team um Dennis Orcollo und Lee Vann Corteza besiegte im Achtelfinale Singapur mühelos mit 7:3.

Ebenfalls das Viertelfinale erreicht haben Taipeh (7:1 gegen Griechenland), Japan (7:6 gegen die USA), Holland (7:5 gegen Indien) und England A (7:5 gegen Italien).

Weiter geht es mit den Viertelfinals am Samstag ab 19 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und ab 14 Uhr im LIVESTREAM auf SPORT1.de.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel