vergrößernverkleinern
Beste Stimmung auf dem Golfkurs - Thomas Müller und Co. genießen die Ruhe. © Facebook/es.muellert.wieder

Der Alltag hat Thomas Müller schon längst wieder eingeholt. Im Bayern-Trainingslager in Doha werden die Grundlagen für die Rückrunde gelegt. Zum Glück weiß der Ur-Bayer, wie er sich von den Strapazen ablenken kann.

"Auch am freien Nachmittag dreht sich bei mir alles um den Ball", lässt Thomas Müller (25) seine Fans auf Facebook wissen. Mit seinen Teamkollegen Bastian Schweinsteiger (30) und Pepe Reina (32) hat der Spaßvogel in Katars Hauptstadt an seinem Schwung gearbeitet.

Spätestens seit dem Weltmeister-Film "Die Mannschaft" weiß ganz Fußball-Deutschland, welcher großen Beliebtheit sich der Golfsport in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft erfreut. Der handgeschriebene Zettel, mit dem Thomas Müller Bundestrainer Joachim Löw um Erlaubnis für einen Ausflug zum Golfplatz gefragt hat, besitzt echtes Kultpotenzial. Vielmehr als das Handicap beschäftigte den Publikumsliebling jedoch eine modische Frage:

"Wie gefallen euch unsere Kopfbedeckungen?" Während sich Müller und der spanische Ersatzkeeper jeweils mit einem Strohhut vor der Sonne schützen, hat sich Bastian Schweinsteiger für eine Kappe entschieden. Der guten Laune des Trios nach zu urteilen, war die kleine Flucht vom Trainingslager-Alltag in Doha ein voller Erfolg. Wer die Partie auf dem akkuraten Grün für sich entschieden hat, wird nicht verraten - mit sich zufrieden waren offensichtlich alle drei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel