vergrößernverkleinern
Boris Beckers Tochter könnte zukünftig die Laufstege dieser Welt erobern. © getty images

Diese Neuigkeit wird Boris Becker einmal mehr gezeigt haben, wie erwachsen seine Tochter mittlerweile ist: Anna Ermakova hat einen Vertrag bei der Modelagentur unterzeichnet, die auch das britische Topmodel Cara Delevingne vertritt.

Sie ist zarte 14 Jahre alt und doch hat sich dieses Sprungbrett für den Promi-Zögling aufgetan. Boris Becker (47) wird bestimmt mächtig stolz auf seine Anna sein. Die Tochter von Angela Ermakova (41) und ihm tritt also in die Fußstapfen ihrer russischen Mutter und versucht sich ebenfalls im Modelbusiness. Laut "Bild" unterzeichnete der Rotschopf einen Vertrag bei einer Elite-Agentur. Der Name: Storm Models.

Fortan kann sich der Nachwuchs von Boris Becker also Tipps bei dem Supermodel Cara Delevingne (22) holen, die das Aushängeschild des Unternehmens ist. Vielleicht läuft Anna Ermakova dann bald wie die Britin für die berühmtesten Designer der Welt über den Laufsteg. In privaten Fragen sollte sie allerdings besser nicht auf die Skandalnudel vertrauen â?? Delevingne sorgte in der Vergangenheit ganz im Stile von Kate Moss (41) schon für das ein oder andere Skandälchen. Das würde ihr Vater sicherlich nicht besonders gerne sehen.

Dass Anna Modelpotenzial besitzt, stellte sie zuletzt schon in der Pro7-Sendung "Red" unter Beweis - ein Fernsehteam begleitete sie zu ihrem ersten professionellen Fotoshooting. "Das hätte ich niemals geglaubt, dass das für mich möglich ist", erklärte die Londonerin stolz. Nicht nur Boris Becker dürfte gespannt sein, ob seine Tochter den ganz großen Durchbruch schaffen wird ...

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel