vergrößernverkleinern
Cristiano Ronaldo präsentiert seinen Fans ein herzliches Vater-Sohn-Bild. © Twitter/Cristiano

Kurz vor der WM 2014 hat Cristiano Ronaldo die Zeit genutzt und einen schönen Weltkindertag mit seinem Sohn Cristiano Ronaldo Jr. verbracht. Seinen Fans spendiert der Star von Real Madrid einen kleinen Einblick ins Familienalbum.

Eine anstrengende Saison liegt hinter Cristiano Ronaldo (29), doch mit der WM 2014 in Brasilien steht bereits die nächste große Aufgabe an. Vorab der Weltmeisterschaft hat der amtierende Weltfußballer jetzt offenbar ein bisschen Kraft tanken können - im Rahmen der Familie. Auf Twitter gab der Superstar einen Einblick, wie er den Weltkindertag gefeiert hat.

"Glücklich, dass ich den Weltkindertag mit meinem Sohn verbracht habe", kommentiert er ein gemeinsames Foto mit seinem Filius. Mit einem breiten Lächeln hält Ronaldo seinen Nachwuchs auf dem Arm - die beiden posieren schon ganz professionell für den Schnappschuss. Auch der kleine Cristiano lächelt vergnügt und fühlt sich vor der WM 2014 sichtlich wohl auf dem Arm seines Vaters.

Die beiden Ronaldos haben jeweils einen Zeigefinger ausgestreckt und sich somit für eine gemeinsame Pose entschieden. "Wie der Vater so der Sohn", lautet daher auch der Kommentar eines Twitter-Users. "Er sieht genauso aus wie sein Vater, attraktiv und mit einem guten Herzen", lautet ein anderer Kommentar unter dem Foto. Die Fans von Cristiano Ronaldo haben sich anscheinend auch schon ein bisschen in den prominenten Nachwuchs verguckt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel