vergrößernverkleinern
Stolz wie Bolle spendiert Christoph Metzelder seinen Mitspielern eine "Kiste". © Facebook/christophmetzelder

Den Wechsel vom Profifußball in den Amateurbereich hat Christoph Metzelder mit Bravour gemeistert. Seit dem vergangenen Jahr ist der ehemalige Nationalspieler beim TuS Haltern aktiv - seinen Einstand feierte er aber erst jetzt.

Zu seinem Heimatverein TuS Haltern hat Christoph Metzelder (33) ein ganz besonders Verhältnis - schon zu seiner Zeit als Fußballprofi unterstützte er den Verein in Westfalen tatkräftig. Zudem schnürt der Ex-Schalker für seinen Herzensverein auch wieder seiner Fußballschuhe. Wie es sich im Amateurbereich gehört, gab der Innenverteidiger nun zu seinem Einstand auch ein kühles Blondes aus.

"...und zum Einstand erstmal ne "Kiste"", schreibt Christoph Metzelder auf seiner Facebook-Seite. Dazu hat der TV-Experte einen Schnappschuss von sich im TuS Haltern-Trikot gepostet. Auch die Kapitänsbinde glänzt schon an seinem linken Arm.

Die Mitspieler des ehemaligen Verteidigers von Real Madrid können sich glücklich schätzen. Statt einer Kiste mit Flaschenbier hat sich Kapitän Metzelder mit einigen frisch gezapften Exemplaren auf den Weg zu ihnen gemacht. Die Fans des Kickers auf Facebook sind von so viel Engagement für den Amateurfußball begeistert. "Du hast die Kreisliga verstanden", schwärmt ein User über den Schnappschuss.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel