vergrößernverkleinern
Auch für Unicef hat sich Neymar schon wohltätig engagiert. © Twitter/neymarjr

Kurz vor der WM 2014 hat sich Neymar mit der Bitte um Unterstützung an seine Fans gewendet. Sie sollen bei einem Gemeinschaftsprojekt helfen, das Tausende Brasilianer mit sauberem Wasser versorgen will.

Brasiliens Superstar Neymar (22) ist vor allem für seine wunderschönen Tore und atemberaubenden Dribblings bekannt. Doch es steckt viel mehr in dem Außenstürmer vom FC Barcelona. Via Twitter versucht er aktuell Menschen zum Spenden zu animieren, um brasilianische Familien, die keinen Zugang zu sauberem Wasser besitzen, zu unterstützen.

Auf die Beine gestellt wurde das Projekt in Zusammenarbeit vom "Instituo Neymar Jr", einer gemeinnützigen Organisation, mit der weltweit operierenden Hilfsaktion "Waves for Water" und dem Bezahldienst Paypal. Schon während der WM 2014 sollen mithilfe dieses Zusammenschlusses bedürftige Brasilianer mit sauberem Wasser versorgt werden.

Um die Spendensammlung attraktiv zu machen, ist ein kleiner Wettbewerb ausgerufen worden. Bevor gespendet wird, soll der Interessierte sein Heimatland angeben - am Ende der Fundraising-Aktion wird dann zu sehen sein, aus welchem WM-Teilnehmerland das meiste Geld zur Verfügung gestellt wurde.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel