vergrößernverkleinern
Als strahlender Sieger präsentiert sich Tony Parker via Facebook. © Facebook/tp9network

Die San Antonio Spurs haben es geschafft und sich in der Nacht zu den NBA-Champions gekrönt. In den sozialen Netzwerken lassen Tony Parker und Co. die Korken knallen - und ihre Fans an den Feierlichkeiten teilhaben.

Die Revanche ist geglückt: Nachdem die San Antonio Spurs bei den NBA-Finals im vergangenen Jahr gegen die Miami Heat noch verloren hatten, konnten sie sich in diesem Jahr revanchieren. Den fünften Titel des texanischen Teams feiern die Spieler auch im Netz ausgelassen.

"Champions": Schlicht und doch treffend beschreibt Tony Parker (32) seine Gefühle. Dazu postete der Guard einen Schnappschuss mit sich und der Larry O'Brien Trophäe. Boris Diaw (32) nutzt den Augenblick und blickt auf die gemeinsame Geschichte der beiden französischen Spieler im Dress der San Antonio Spurs zurück. Er twitterte nach dem Titelgewinn zwei Fotos von sich und Tony Parker - ein Jugendfoto und eines aus den aktuellen NBA-Finals.

Seinen Twitter-Followern gestattet Manu Ginobili (36) ebenfalls einen Blick in seine Gefühlswelt. "NBA Champs Again!! Ich bin so glücklich und stolz auf dieses Team. Was für ein unglaubliches Gefühl", schreibt der Argentinier kurz nach dem Triumph der San Antonio Spurs in den NBA-Finals.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel