vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund spielt auch auf Twitter in der Liga der ganz Großen. © Twitter/BVB

Die sozialen Medien kennen keine Sommerpause: In der vermeintlich ruhigsten Zeit des Bundesliga-Jahres hat Borussia Dortmund bei Twitter die Eine-Million-Follower-Marke geknackt.

Seit fast genau vier Jahren zwitschert das schwarz-gelbe Twitter-Vögelchen Informationen in die weite Welt. Mittlerweile folgen Borussia Dortmund über eine Million User. "1.000.000! #echteLiebe", bedankte sich der BVB bei seinen Fans und lud ein Foto mit dem Titel "1.000.000 x Danke!" hoch. Mehr Follower unter den Bundesliga-Vereinen hat nur der FC Bayern, 1,17 Millionen sind es an der Zahl.

Die Leidenschaft der Fans soll belohnt werden, denkt sich der BVB. Schnell folgte ein weiterer Tweet "Eine Million Mal Danke! Mit einem Retweet dieses Tweets seid ihr in der Lostrommel für Trikot und Co.! #echteliebe". Fans von Borussia Dortmund können ein aktuelles und von der Mannschaft signiertes Trikot sowie ein Trikot der kommenden Saison mit eigenem Flock und einen exklusiven Kunstdruck gewinnen. Die Borussen wissen offenbar, wie sie ihren Fans die Sommerpause verkürzen und versüßen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel