vergrößernverkleinern
Rafinha planscht mit seiner Tochter im Pool. © Twitter/R13_official

Bei der WM 2014 ist Rafinha nur Zuschauer - die freie Zeit zu nutzen, versteht der Brasilianer allerdings trotzdem bestens! Er macht noch ein paar Tage Urlaub mit seiner Familie, bevor die Saisonvorbereitung bei Bayern München beginnt.

Stolz meldet sich Rafinha bei seinen Fans via Twitter und gibt einen kleinen Einblick ins Familienglück. "Ich genieße die letzten Tage Urlaub mit der Familie! Zu gut", schreibt Rafinha zu einem Selfie aus dem Wasser. Palmen, Pool und Sonnenbrille, dazu im Hintergrund das Meer - das mutet schon beinah paradiesisch an.  Der Schnappschuss im Pool sieht daher nach vollkommener Familienidylle aus.

Während Rafinha mit einer großen Sonnenbrille vor den Augen in die Kamera lächelt, paddelt im Hintergrund schon seine Tochter heran. Bestens ausgestattet mit Schwimmflügeln kann der Kleinen nichts passieren.

Nach der großen Enttäuschung, dass der Bayern-Profi nicht für die WM 2014 berücksichtigt wurde, scheint der Ausklang seines Urlaubs deutlich angenehmer zu sein als der Start in die freie Zeit. Doch schon bald geht es zurück nach München: Nur wenige Tage vor dem WM-Finale, am 9. Juli, startet der FC Bayern in die Saisonvorbereitung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel