vergrößernverkleinern
Wayne Rooney und Ehefrau Coleen verbringen ihren Urlaub seit Jahren gerne in Las Vegas. © getty images

Viel freie Zeit, die hat anscheinend auch Wayne Rooney nach dem frühen WM 2014-Aus der Engländer. Doch anstatt in Trübsal zu versinken, macht der Nationalkicker offenbar das Beste daraus: Er flog mit Frau Coleen nach Las Vegas.

Reichlich vollbepackt kamen Wayne Rooney (28) und seine Coleen (28) laut der "Sun" am gestrigen Sonntag in der Glücksspielmetropole an und schienen eigentlich recht guter Dinge zu sein. Während der Manchester United-Star ganz ritterlich einen Gepäck-Trolley mit mehreren Koffern vor sich herschob, machte seine Frau in ihrem blauschwarzen Jumpsuit mit Goldapplikationen und hohen Wedges eine überaus gute Figur.

Es sieht also ganz so aus, als wollten sich Wayne Rooney und seine Liebste in Las Vegas erst einmal für eine Weile erholen, ehe es wieder zurück nach England geht. Dass sich die beiden dafür ausgerechnet das Sündenbabel der USA ausgesucht haben, ist allerdings nicht weiter verwunderlich. Seit Jahren zieht es den Fußballstar und Coleen immer wieder in die Wüstenstadt - offenbar haben Wayne Rooney und sie Gefallen an der Glitzermetropole gefunden.

Auch nach dem WM-Aus vor vier Jahren hatten die beiden laut der "Daily Mail" bereits Urlaub in Las Vegas gemacht. Bleibt nur zu hoffen, dass der kleine Abstecher in das Zockerparadies Wayne Rooney auch diesmal über das frühe WM 2014-Ende hinwegtrösten kann.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel