vergrößernverkleinern
Gutgelaunt verfolgten auch Will Smith und Marc Anthony das Geschehen nach dem 2:0-Sieg von Kolumbien. © YouTube/Everth Sanchez

Ganz Kolumbien jubelte nach dem 2:0-Sieg gegen Uruguay - und mittendrin feierten auch Will Smith und Marc Anthony ordentlich mit. Beide sahen offenbar das WM 2014-Spiel in einem Hotel in Neiva und machten danach Party auf dem Balkon.

Ausgelassen jubelten Will Smith (45) und Marc Anthony (45) mit den zahlreichen Fußballfans, die anscheinend unten auf der Straße unterwegs waren, wie in einem YouTube-Video zu sehen ist. Zünftig mit Kolumbien-Flagge vor dem Balkongeländer hieß es für die beiden Stars also winken und sich mitfreuen über den WM 2014-Triumph über Uruguay. Dass sie dabei nicht unerkannt bleiben würden, war den beiden da wohl auch klar.

Spätestens als Will Smith ein Kolumbien-Trikot in die Hände bekam und es anzog, kannte die Menge kein Halten mehr: Es wurde gekreischt, applaudiert und getrötet, was das Zeug hielt. Kein Wunder, dass es sich der Schauspieler da nicht nehmen ließ, seine begeisterten Zuschauer mit ein paar Superman-Posen im hautengen Trikot zu erfreuen. Marc Anthony jedenfalls kam aus dem Lachen gar nicht mehr heraus und klatschte seinem Kumpel enthusiastisch Beifall.

Neben seinem Konzert, das er am Abend zuvor in Neiva gegeben hatte, dürfte das wohl ein weiteres Highlight seiner aktuellen Tour gewesen sein. Buddy Will Smith schien zumindest allemal Spaß gehabt zu haben. Ob die beiden nun allerdings auf Dauer für Kolumbien jubeln werden, bleibt wohl fraglich. Schließlich ist die USA ebenfalls noch im Rennen bei der WM 2014.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel