vergrößernverkleinern
Führt das Facebook-Ranking der Bundesligisten an: der FC Bayern München. © Facebook_FCBayern

Der FC Bayern München ist in der Bundesliga nicht nur in sportlicher Hinsicht der Klassenprimus - auch bei Facebook hat der Rekordmeister die Nase vorn. Jetzt haben die Bayern einmal mehr einen Grund zur Freude: Die 17-Millionen-Marke wurde geknackt.

"MIA SAN 17 MILLIONEN!" heißt es in großen Lettern auf der Facebook-Seite vom FC Bayern München. Anlass genug, um das Titelbild auf der Plattform zu ändern und sich bei den zahlreichen Anhängern zu bedanken, denn 17 Millionen Fans sind durchaus beeindruckend. Zum Vergleich: Hauptkonkurrent Borussia Dortmund kommt derzeit auf 9,3 Millionen.

Allerdings ist noch Luft nach oben beim FC Bayern München: Andere Weltclubs wie beispielsweise die spanischen Vereine FC  Barcelona und Real Madrid können sich mit rund 68 beziehungsweise 65 Millionen Anhängern auf der Social-Media-Plattform brüsten. Manchester United kommt auf etwas über 51 Millionen Facebook-Fans.

Die Fans des FC Bayern München freut die Nachricht natürlich. Bis zur 20-Millionen-Marke dürfte es nicht mehr lange dauern. "Dieser Verein wächst und blüht! Nicht nur in finanzieller oder sportlicher Sicht, auch im Bereich der Fans weltweit und der Mitgliederzahlen! Mia San Mia",  schreibt ein User. Diese Einschätzung dürften die Verantwortlichen beim Rekordmeister sicherlich gerne hören und auch teilen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel