vergrößernverkleinern
Nach dem Finale der WM 2014 gratulierte Montana Yorke ihrem Andre Schürrle mit einem Kuss. © getty images

Nicht nur die DFB-Kicker freuen sich auf den Empfang auf der Berliner Fanmeile, auch Spielerfrau Montana Yorke kann es kaum erwarten. Für die Freundin von Andre Schürrle ist es zudem der erste Berlin-Besuch ihres Lebens.

Bei der WM 2014 in Brasilien war Montana Yorke die starke Frau an der Seite von Andre Schürrle (23) - und auch beim Empfang in Berlin wird sie an der Seite des Chelsea-Stars sein. Die Vorfreude auf die Fanmeile ist bei der Halb-Kanadierin im Vorfeld auf jeden Fall schon riesengroß. "Auf dem Weg nach Berlin Baby", schreibt die Spielerfrau via Twitter an ihre Follower.

"Ich bin so aufgeregt, einen anderen Teil von Deutschland zum ersten Mal zu sehen und auch mit denen zu feiern, die ich liebe", fährt Montana Yorke fort. Spannende Stunden stehen also für Andre Schürrle und seine Freundin in Berlin an. Neben dem tobenden Jubel wird Yorke an der Fanmeile auf jeden Fall das Brandenburger Tor zu Gesicht bekommen und damit auch ein wenig Sightseeing genießen können.

Schon kurz vor der WM 2014 hatte Andre Schürrle seine Liebste mit nach Deutschland genommen. Damals verbrachten die beiden zwei Wochen bei der Familie des Kickers in Heidelberg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel