vergrößernverkleinern
Im kompletten deutschen Lager herrschte nach dem Titelgewinn Freude pur. © Instagram/catherinyyy

Mit ihrer Kolumne zur WM 2014 hat Cathy Fischer viel öffentliche Kritik einstecken müssen. Die vergangenen Wochen sind für die Freundin von Mats Hummels trotzdem unvergesslich gewesen - mit einem Gruppenfoto bedankt sie sich bei allen Beteiligten.

Auch der Zusammenhalt bei den Familien und Freundinnen der DFB-Kicker scheint groß gewesen zu sein. Aktuell schwärmt Cathy Fischer von der gesamten Reisegruppe bei der WM 2014 in Brasilien und bedankt sich bei ihnen, für die schöne Zeit - auch hinter den Kulissen herrschten offenbar harmonische Zustände.

Nach dem Schlusspfiff im Finale gegen Argentinien stürmten die Angehörigen der Spieler samt Kind und Kegel das Spielfeld. Ein Foto von den feiernden Spielerfrauen und einigen Kindern hat Cathy Fischer via Instagram noch einmal als Erinnerung gepostet. "Es war eine unvergessliche Zeit! Ich werde das mein Leben nicht vergessen. Danke an euch alle", lautet der Kommentar von der langjährigen Freundin von Mats Hummels.

Die teilweise heftige Kritik gegen die Kolumnistin scheint Cathy Fischer nicht die Freude an der WM 2014 in Brasilien genommen zu haben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel