vergrößernverkleinern
Bernard Hopkins gewann 50 seiner 56 Kämpfe, davon 32 durch K.o. © getty

Vor 16 Jahren verlor Bernard Hopkins gegen Roy Jones Junior. Anfang 2010 bietet sich Hopkins nun die Chance zur Revanche.

Von Tanja Eberl

Das Duell der Legenden ist so gut wie fix! 16 lange Jahre hat es gedauert, doch nun hat Roy Jones Jr. seine Zustimmung gegeben, noch einmal gegen Bernard Hopkins anzutreten.

Einziger Wermutstropfen: Jones muss zuvor am 2. Dezember IBO-Cruisergewichts-Champion Danny Green besiegen.

Sollte dies der Fall sein, wird Hopkins seine Revanche Anfang 2010 bekommen.

1993 besiegte Jones Jr. im Kampf um den vakanten IBF-Weltmeistertitel im Mittelgewicht Hopkins einstimmig nach Punkten.

Revanche soll 2010 steigen

"Nach 16 Jahren werden sie erneut gegeneinander kämpfen", erklärte John Wirt, CEO von Square Ring gegenüber "Fightnews".

Beide Ex-Champions haben eine Vereinbarung unterzeichnet, wonach sie ihre Zustimmung zu einem Aufeinandertreffen im ersten Quartal 2010 gegeben haben.

"Unglaublich. Dies ist der Kampf, den Roy schon so lange angestrebt hat. Und ich weiß, dass Bernard die Revanche will", so Wirt weiter.

Bisherige Versuche scheiterten

Es hat schon etliche Versuche gegeben, den Kampf anzusetzen, doch jedes Mal scheiterten die Pläne aus finanziellen Gründen. Beide Kontrahenten gelten als absolute Legenden.

Der 40-jährige Jones Jr. konnte in vier verschiedenen Gewichtsklassen (Mittelgewicht, Supermittelgewicht, Halbschwergewicht und Schwergewicht) einen WM-Titel gewinnen und galt vor allem in den 90er-Jahren als bester Boxer der Welt.

Hopkins dominierte Mittelgewicht

Kontrahent Hopkins hat mit seinen 44 Jahren wohl auch schon seinen Zenit überschritten. "The Executioner" war IBF-Weltmeister im Mittelgewicht von April 1995 bis Juli 2005.

Nach seiner Niederlage am 3. Dezember 2005 gab er seinen Rücktritt bekannt, kehrte jedoch im Juni 2006 erfolgreich mit dem Sieg gegen Antonio Tarver zurück.

Seinen letzten Fight absolvierte Hopkins im Oktober des vergangenen Jahres gegen Kelly Pavlik erfolgreich. Er soll im Dezember noch einen Kampf zur Vorbereitung auf das Mega-Duell gegen Jones Jr. bestreiten.

Bleibt nur zu hoffen, dass beide in die Jahre gekommenen Legenden gesund bleiben und ihre Kämpfe gewinnen.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel