vergrößernverkleinern
Elena Reid (r.) musste gegen Susianna Kentikian Einiges einstecken © getty

Susianna Kentikian hat mit ihrem 24. Sieg ihren WM-Gürtel verteidigt. Gegen Elena Reid zeigt sie eine überzeugende Leistung.

Hamburg - Susianna Kentikian bleibt Profibox-Weltmeisterin im Fliegengewicht nach WBA- und WIBF-Version.

Die 21-Jährige besiegte am Freitagabend in Hamburg Herausforderin Elena Reid aus den USA über zehn Runden einstimmig nach Punkten und behielt damit auch nach der neunten erfolgreichen Titelverteidigung ihre weiße Weste.

Kentikian gewann alle 24 Kämpfe, davon 16 vorzeitig.

Die Titelverteidigerin lieferte eine überaus überzeugende Leistung ab.

Reid hatte zweimal gegen die zurückgetretene deutsche Vorzeigeboxerin Regina Halmich gekämpft und ihr alles abverlangt.

2004 erreichte die 25-jährige Reid ein Unentschienden gegen Halmich, 2005 verlor sie nur knapp nach Punkten.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel