Weltmeister Felix Sturm wird seinen Mittelgewichtstitel der WBA am 11. Juli am Nürburgring gegen seinen Stallkollegen Khoren Gevor verteidigen.

Der Fight wird am Vorabend des Großen Preises von Deutschland der Formel 1 ausgetragen. Auf der gleichen Veranstaltung boxt auch der Schweriner Sebastian Zbik um die Interims-Weltmeisterschaft der WBC im Mittelgewicht gegen den Italiener Domenico Spada.

Sturm hatte erst am 25. April seinen Titel gegen den völlig überforderten Japaner Koji Sato erfolgreich verteidigt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel