WBC-Junioren-Weltmeister Oliver Güttel hatte viel Mühe mit dem Nigerianer Anthony Ukeh. Erst zum Ende des Sechs-Runden-Fights konnte der SES-Weltergewichtler eigene Akzente setzen. Die Punktrichter werteten den Fight unentschieden.

Ex-Weltmeisterin Esther Schouten zeigte in ihrem Junior-Federgewicht-Kampf von Beginn an, wer Chefin im Ring ist. Anfang der 2. Runde schickte die Niederländerin Marina Kohlgruber erstmals zu Boden. Als ihre Gegnerin kaum noch Gegenwehr zeigte, brach Ringrichter Jürgen Langos den Kampf Ende der 2. Rd. ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel