Der frühere Weltmeister Floyd Mayweather Jr. kehrt 17 Monate nach seinem letzten Kampf in den Ring zurück.

Der in 39 Fights ungeschlagene Ex-Champion in fünf Klassen tritt am 18. Juli in Las Vegas im Weltergewicht gegen Mexikos Leichtgewichts-Weltmeister Juan Manuel Marquez an.

Dieser Kampf bedeutet für den 32-Jährigen den zweiten Rücktritt vom Rücktritt. Bereits im Dezember 2007 war Mayweather sieben Monate nach seiner ersten Rücktrittsankündigung für eine erfolgreiche Verteidigung seines Weltergewichts-Titels in den Ring zurückgekehrt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel