Nach seiner Absage des WM-Kampfes in der Gelsenkirchener Arena bittet der britische Herausforder David Haye Box-Weltmeister Wladimir Klitschko um eine Verlegung.

"Es tut mir leid, dass ich meine Fans enttäuschen musste. Wenn ich die entsprechende Behandlung erhalten habe, werde ich das Training aufnehmen und wir können kämpfen, sobald es möglich ist", sagte Haye.

Dieser Kampf sei der Fight, den die Fans sehen wollten, behauptete Haye: "Und ich werde alles tun, damit er stattfindet."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel