Profiboxer Jürgen Brähmer hat seinen Europameistertitel im Halbschwergewicht erfolgreich verteidigt.

Der Schweriner bezwang in Oberhausen Pflichtherausforderer Antonio Brancalion aus Italien durch technischen K.o. in der ersten Runde. Der Ringrichter brach den ungleichen Kampf nach viermaligem Anzählen des Herausforderers nach nicht einmal eineinhalb Minuten vorzeitig ab.

Der 30-Jährige Brähmer blieb damit zum 33. Mal im 35. Kampf siegreich. Sein drei Jahre älterer Gegner musste sich in seinem 41. Kampf zum siebtenmal geschlagen geben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel