Arthur Abraham hat seinen WM-Titel nach der Version IBF im Mittelgewicht verteidigt.

Der 29-Jährige besiegte den Deutsch-Türken Mahir Oral durch t.K.o.-Sieg nach 1:23 Minuten in der 10. Runde und feierte seinen 30. Sieg im 30. Profi-Kampf.

Abraham hatte in den ersten drei Runden Probleme, in den Kampf zu finden. In der vierten Runde schickte er seinen Gegner erstmals zu Boden, der nächste Niederschlag folgte im sechsten Durchgang. Nach drei weiteren Niederschlägen in der zehnten Runde warf Orals Ecke das Handtuch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel