Box-Promoter Wilfried Sauerland plant nach Informationen der "Bild" gemeinsam mit dem amerikanischen Pay-TV-Sender "Showtime" ein Superturnier, um seinen Star Arthur Abraham im Supermittelgewicht einzuführen.

Dabei sollen die Amerikaner Jermaine Taylor, Andre Direll und Arthur Ward gegen die Europäer Abraham, WBA-Champion Mikkel Kessler und Carl Froch antreten.

Der K.o.-Sieg soll drei Punkte einbringen, ein Punktsieg zwei, ein Unentschieden einen Punkt. Das finanzielle Gesamtvolumen des Turniers soll rund 50 Millionen Euro betragen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel