Timothy Bradley hat seinen WM-Titel im Halbweltergewicht nach Version des Weltverbandes WBC erfolgreich verteidigt.

Der US-Amerikaner besiegte Edner Cherry von den Bahamas in Biloxi im US-Bundesstaat Mississippi einstimmig nach Punkten.

In Las Vegas holte am selben Abend Vernon Forrest den WM-Titel im Halbmittelgewicht von US-Landsmann Sergio Mora zurück, er gewann ebenfalls einstimmig nach Punkten.

Forrest hatte am 7. Juni den WBC-Gürtel an Mora abgeben müssen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel