Karo Murat besuchte vor seinem EM-Kampf am Samstag Campillio Layal und Sarah, bekannt als NO IBN, im Tonstudio.

Sie "hatten für mich einen Song eingesungen, den ich vielleicht als Einmarsch-Musik nehme. Dann durfte ich ein bisschen mitrappen", freute sich der 25-Jährige.

"Sein Akzent wirkt erfrischend. Vielleicht nehmen wir die Parts mit in den Song", so die 21-jährige Layal.

"Wenn es Menschen gibt, die meine Stimme mögen, dann kann ich ja mal darüber nachdenken", so Supermittelgewichtler über eine Zukunft als Sänger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel