Weltmeister Witali Klitschko brachte vor dem Kampf um den Schwergewichtstitel des Verbandes WBC in der Nacht zum Sonntag 500 Gramm mehr auf die Waage als sein Herausforderer Chris Arreola (USA).

Der Ukrainer wurde mit 114,3 Kilogramm gemessen. Arreola wog 113,8 Kilo und war damit so leicht wie seit über 15 Monaten nicht mehr.

Der 38 Jahre alte Klitschko verteidigt zum zweiten Mal seinen Titel, den er sich nach einer fast vierjährigen Verletzungspause im Oktober 2008 durch einen Sieg gegen Samuel Peter zurückgeholt hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel