Das Comeback von Profibox-Superstar Floyd Mayweather junior ist Gold wert.

Der sechsmalige Weltmeister aus den Vereinigten Staaten, der Titel in insgesamt fünf verschiedenen Gewichtsklassen gewann, brachte dem Pay-Per-View-Sender HBO mit seinem Punktsieg gegen den Mexikaner Juan Manuel Marquez am 19. September in Las Vegas 52 Millionen Dollar (35 Millionen Euro) in die Kassen.

Insgesamt zahlten eine Million Kunden die Gebühr von insgesamt 49,95 Dollar für den Fight.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel