Der in 30 Profikämpfen noch ungeschlagene Halbschwergewichts-Weltmeister Zsolt Erdei sucht eine neue Herausforderung.

Der Ungar aus dem Universum-Stall von Promoter Klaus-Peter Kohl kämpft am 21. November in der Kieler Arena gegen den italienischen Titelträger Giacobbe Fragomeni um die WBC-WM im höheren Cruisergewicht.

Kohl erklärte zu den neuen Zielen seines Schützlings: `Wer Zsolt Erdei kennt, der weiß, dass er die unbedingte Herausforderung sucht."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel