Ronny Beblik und Erik Pfeifer haben bei den Deutschen Box-Meisterschaften erfolgreich ihre Titel verteidigt. Fliegengewichtler Beblik feierte einen 6:2-Punktsieg gegen Hamsa Touba. Pfeifer setzte sich im Superschwergewicht gegen Philipp Gruner aus Döbeln durch.

Drei der fünf angetretenen Vorjahressieger verpassten dagegen ihren zweiten Titel in Folge: Im Halbfliegengewicht musste Andreas Robitsch eine Punkt-Niederlage gegen Bilnd Badia hinnehmen. Artur Schmidt unterlag anschließend 6:9 gegen Eugen Burhard.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel