Der Hamburger Dimitri Sartison bekommt seine zweite WM-Chance und boxt am 28. November in Oberhausen gegen Stjepan Bozic aus Kroatien um den vakanten WBA-Titel im Supermittelgewicht.

Die WBA ernannte den bisherigen Weltmeister Mikkel Kessler aus Dänemark zu ihrem Superchamp, da dieser wegen der Teilnahme am Super-Six-Turnier der sechs weltbesten Boxer dieser Gewichtsklasse seinen Pflichtverteidigungen nicht nachkommen kann.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel