Völlig überraschend hat Julia Sahin den Hamburger Universum-Stall verlassen.

Sahin wolle sich einem anderen Promoter anschließen. Universum stimmte dem Wunsch nach einer kurzfristigen Vertragsauflösung zu.

Betroffen ist schon der Kampf um die WIBF-Weltmeisterschaft im Junior-Fliegengewicht, den Sahin im Rahmen der "Universum Champions Night" am 27. September 2008 in Hamburg gegen die Mexikanerin Esmeralda Moreno bestreiten solte. ahin wird nicht antreten.

Welchem Stall sich die 34-Jährige anschließen will, ist nicht bekannt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel