Karten für den Kampf zwischen Oscar de la Hoya und Manny Pacquiao gingen Weg wie warme Semmeln. Der am 6. 12. in Las Vegas stattfindende Figt ist ausverkauft

Knapp 17 Mio. US-Dollar sind die zweithöchste Einnahme aus Eintrittsgeldern in der Box-Geschichte. Außerdem wurden bisher 33.000 Karten für Großbild-Übertragungen in den Casinos der Stadt abgesetzt.

De la Hoya war bereits an 3 der 10 finanziell ertragreichsten Kmpfe beteiligt. Der bis dato lukrativste Fight war sein Duell mit Floyd Mayweather Jr. am 5. Mai 2007 in Las Vegas.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel