Box-Weltmeisterin Ina Menzer verteidigt ihre Gürtel der Verbände WBC, WIBF und WBO im Federgewicht am 9. Januar in Magdeburg gegen die Berlinerin Ramona Kühne, die amtierende WIBF-Weltmeisterin im Superfedergewicht ist.

Am gleichen Kampftag steigt der einheimische WBO-Champion Robert Stieglitz zur ersten Verteidigung seines Titels im Supermittelgewicht gegen Edison Miranda in den Ring.

Miranda wurde in Deutschland vor allem bekannt, als er im September 2006 im Kampf um die IBF-WM Arthur Abraham einen schweren Kieferbruch beibrachte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel