WBA-Weltmeister David Haye will sich im kommenden Jahr offenbar endlich einem der Klitschkos stellen.

Nachdem er im vergangenen Sommer geplante Kämpfe sowohl gegen Wladimir als auch gegen Vitali Klitschko hatte platzen lassen, wünscht sich der Schwergewichts-Champion nun angeblich nichts sehnlicher als eine Titelvereinigung gegen den älteren der beiden ukrainischen Brüder.

"Das Wembley-Stadion wäre der perfekte Ort, um gegen Vitali Klitschko anzutreten. Ich könnte mir Oktober oder November für diesen Kampf vorstellen", sagte Haye der "Sun".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel