Natascha Ragosina ist Weltmeisterin im Schwergewicht.

Die in Magdeburg lebende Russin bezwang Pamela London aus Guyana in Jekaterinenburg im Kampf um den vakanten WIBF-Titel durch Knockout in der achten Runde.

Ragosina war bislang bereits im Supermittelgewicht und damit vier Gewichtsklassen tiefer Weltmeisterin.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel