Der Streit um den zuletzt für geplatzt erklärten Mega-Boxkampf der Multi-Profiweltmeister Manny Pacquiao und Floyd Mayweather junior geht in die nächste Runde.

Der US-Fernsehsender "HBO" veröffentlichte Aufnahmen von Pacquiao, die ihn bei Bluttests 14 Tage vor seinem vorletzten Kampf gegen den Briten Ricky Hatton zeigen.

Pacquiao hatte zuletzt aber seine Bereitschaft verweigert, 30 Tage vor dem geplanten Fight gegen Mayweather, der den Champions jeweils bis zu 40 Millionen Dollar Börse bringen soll, einer Blutabnahme zuzustimmen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel