Weltmeisterin Ina Menzer hat ihre Federgewichts-Titel der Weltverbände WBC, WBO und WIBF erfolgreich verteidigt.

Die 29-Jährige aus Mönchengladbach besiegte in Magdeburg Ramona Kühne nach technischem K.o. in der sechsten Runde. Es war Menzers 15. Titelverteidigung und ihr 26. Sieg im 26. Profikampf.

Kühne blieb dagegen der vierte WM-Titel in vier unterschiedlichen Gewichtsklassen verwehrt. Die 29-Jährige hatte bereits den Gürtel im Halbwelter-, im Leicht- und im Superfedergewicht geholt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel