Jürgen Brähmer droht eine Gefängnisstrafe, Felix Sturm will sich lieber heute als morgen selbst vermarkten, und die weitere Zusammenarbeit mit dem TV-Partner ZDF scheint derzeit mehr als fraglich:

Die einst so heile Welt beim Universum-Boxstall wird momentan von einem wahren Meteoritenhagel erschüttert.

Noch vor knapp zwölf Monaten gab Klaus-Peter Kohl in der Hamburger Zentrale des Unternehmens eine rauschende Feier zum 25-jährigen Bestehen, aber inzwischen ist die Partylaune im Gym an der Walddörferstraße bitterer Katerstimmung gewichen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel