Der US-Amerikaner Billy Lyell ist der neue Gegner von Box-Weltmeister Sebastian Sylvester, dessen vorgesehener Herausforderer Pablo Vavascues (Spanien) wegen einer positiven Dopingprobe nicht antreten kann.

Der Greifswalder Sylvester setzt seinen IBF-Gürtel im Mittelgewicht am 30. Januar im Jahnsportforum Neubrandenburg gegen Lyell aufs Spiel.

Der 25-Jährige aus dem US-Bundesstaat Ohio ist die Nummer 14 der IBF-Rangliste und hat von seinen 28 Profikämpfen 21 gewonnen. Sylvester hat von seinen 35 Kämpfen 32 gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel