Schwergewichts-Weltmeister Witali Klitschko wird seine Open-Air-Premiere vor einer respektablen Kulisse feiern.

Rund 35.000 Tickets sind bislang für den Kampf des WBC-Champions aller Klassen am Samstag in der Arena auf Schalke gegen den polnischen Europameister Albert Sosnowski verkauft.

"Ich habe immer davon geträumt, in einem Stadion zu boxen", sagte der bereits 38-jährige Doktor der Sportwissenschaften aus der Ukraine auf der abschließenden Pressekonferenz am Montag in einer Stadtgarten-Lokalität in Essen-Steele.

"Ich hatte eine perfekte Vorbereitung und bin hierhergekommen, um Geschichte zu schreiben", sagte Herausforderer Sosnowski. Der 31-Jährige weist einen respektablen Kampfrekord von 45 Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen auf. 27-mal gewann er vorzeitig.

Die Konkurrenz war allerdings auch noch nicht von der Güte eines Witali Klitschko, der 37 seiner 39 Siege vorzeitig feierte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel