Box-Weltmeister Wladimir Klitschko wird seine WM-Titel der Verbände IBF und WBO am 13. Dezember gegen den russischen Herausforderer Alexander Powetkin in Mannheim verteidigen.

"Das ist ein ganz starker Gegner, den ich definitiv nicht unterschätzen werde. Die Fans werden einen großartigen Schwergewichtskampf miterleben, aber über meinen Sieg darf und wird es keinen Zweifel geben", sagte Klitschko.

Powetkin sieht das anders: "Ich werde Klitschko den WM-Gürtel entreißen. Jetzt bin ich dran. Ich bin die Zukunft."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel