Witali Klitschko bleibt Weltmeister im Schwergewicht. Der 38-Jährige verteidigte seinen WBC-Titel vor 40.000 Fans auf Schalke durch einen technischen K.o.-Sieg nach 2:31 Minuten in der 10. Runde gegen Europameister Albert Sosnowski aus Polen zum dritten Mal erfolgreich.

Der 2,02 m große Weltmeister feierte damit seinen 40. Sieg im 42. Kampf und seinen 38. Knockout. Der 31-jährige Sosnowski, Nummer elf der WBC-Rangliste im höchsten Limit, musste dagegen seine dritte Niederlage im 49. Profikampf hinnehmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel