Die Puerto Ricaner Wilfredo Vazquez jr. und Ramon Martinez bleiben Box-Weltmeister.

Im heimischen Bayamon gewann Vazquez im Super-Bantamgewicht durch K.o. in der zehnten Runde gegen den Ungarn Zsolt Bedak.

Martinez verteidigte seinen Titel im Super-Federgewicht gegen Gonzalo Mungia aus Nicaragua erfolgreich durch K.o. in der vierten Runde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel